Meisterehrung und dann ein 3:1-Sieg

Der „Längste Fußballsonntag“ in dieser Saison begann mit dem Spiel VfR III gegen die SG Berolzheim/Hirschlanden. Die Gäste gewannen verdient mit 4:1 und sicherten sich die Meisterschaft.

 

Danach folgte das Spiel der Zweiten gegen den FC Schweinberg. Die Partie endete 0:0. Es konnte der Relegationsplatz gehalten werden, weil die SpVgg Hainstadt auch nicht gewann.

 

Die Erste gewann trotz 87 Minuten in Unterzahl mit 3:1 gegen den SV Königshofen.