Turnen

Turnfrauen

turnfrauenweb2016Die Abteilung der Turnfrauen beim VfR Gommersdorf besteht seit Oktober 1975.
Donnerstags um 20 Uhr (in den Wintermonaten 20.30 Uhr) treffen wir uns zu einer Gymnastikstunde in der Sporthalle in Krautheim.
Seit September 2016 gestaltet Christiane Retzbach die Turnstunden. Mit Step-Aerobic, Wirbelsäulen-, Bauch-, Beine- und Po-Übungen leitet sie die Frauen flott und beschwingt an.
Gibt es beim VfR ein Sportfest, einen Faschingsball oder sonstige größere Veranstaltungen helfen wir Frauen immer mit.
Elke Ziegler

Senioren 55+

Seit Juni 2003 besteht beim VfR die Senioren-Gymnastikgruppe 55 plus. Etwa 25 bis 29 Mitglieder im Alter von 50 und 70 Jahren treffen sich jeden Freitag um 20 Uhr in der Gommersdorfer Halle. Die Gruppe umfasst 29 Frauen und Männer. Angela Hertweck übernimmt von der bisherigen Übungsleiterin Irene Müller demnächst die Gruppe. Die Gerätschaften und Utensilien, die zu den Übungsstunden benötigt werden, stellt das DRK Gaisbach zur Verfügung.
Es werden altersgerechte Übungen vermittelt, die oft mit Musik begleitet werden. Im Sommer hat man noch andere Aktivitäten vor, wie Grillabende und kleine Wanderungen.
Gertrud Olkus leitet die unternehmungslustigen Mitglieder, die in lockerer Atmosphäre ihre Abende gestalten.

Männersport Ü40

Die Männer treffen sich jeden Mittwoch ab 19:30 Uhr in der Halle zur Bewegungsübung um die Gelenke und Muskeln wieder etwas auf Vordermann zu bringen. Die Leiterin der Gruppe Constanze Beck achtet sorgsam darauf, dass auch jeder Teilnehmer sich körperlich voll einbringt. Es wird nicht nur geschwitzt und für die darauf folgenden Tage der Muskelkater abgeholt, sondern es wird auch viel gelacht. Das Bild zeigt die Teilnehmer des Männersports. Neugierige sind immer herzlich willkommen.

Reha Sport

Rehabilitationssport stellt eine ergänzende Maßnahme zur medizinischen Rehabilitation dar. Die Art und Intensität des Rehasports wird anhand einer ärztlichen Verordnung festgelegt. Der Rehasport ist gesetzlich verankert und wird zeitlich befristet von den Krankenkassen finanziert. Die positiven Auswirkungen auf die Gesundheit sind unbestritten: Alltagsbeschwerden werden vermindert und Folgeschäden kann entgegengewirkt werde. Das Risiko von Folgeerkrankungen sinkt. In Zusammenarbeit mit dem Badischen Behinderten- und Rehabilitationssport-Verband e.V. und Ärzten darf der VfR Gommersdorf als gemeinnütziger Sportverein nach §44 SGB IX Rehasport anbieten.

Am 16.10.2017 startete die neue Abteilung des VfR Gommersdorf mit der speziell ausgebildeten Übungsleiterin Lena Holz und 3 Gruppen. Im April 2018 ist noch eine 4. Gruppe dazugekommen, da die Nachfrage nach wie vor anhält.
Die Übungsstunden finden immer montags und dienstags zu festen Zeiten in der Turnhalle in Gommersdorf statt. Die Teilnehmerzahl ist auf 15 Personen begrenzt.
Jede Übungseinheit dauert 45 Minuten. Bewegungstraining in Form von Gruppenspielen, Kräftigung und Gymnastik stehen auf dem Programm.